Erfolgsgeschichte: BARC Best Practice Award für das DOUGLAS Customer Insights Portal

Der renommierte BARC Best Practice Awards für Business Intelligence und Analytics ging in der Kategorie Konzern im Jahr 2019 an DOUGLAS. BARC zeichnete das Unternehmen für sein Customer Insights Portal aus, das das Kaufverhalten der mehr als 40 Mio. Beauty-Card-Mitglieder systematisch für interne und externe Anwender nutzbar macht.

DOUGLAS ist einer der führenden Multichannel Beauty-Händler in Europa mit einem schnell wachsenden Online-Geschäft und rund 2.400 Filialen in 26 europäischen Ländern.

Michael Gill von der Gill Business Intelligence GmbH unterstützte DOUGLAS bei der Konzeption und dem visuellen Design des Customer Insights Portals. Im Rahmen von Workshops wurden die fachlichen und technischen Anforderungen ausgearbeitet und Designvorschläge diskutiert. So entstand ein Konzept, dessen Realisierung heute umfassende Analysen des Kaufverhaltens ermöglicht. Das Information Design wurde nach den International Business Communication Standards (IBCS) umgesetzt. So sichert ein durchgängiges Navigations- und Notationskonzept die einfache Nutzung und die schnelle Lesbarkeit der Analysen. Die visuelle Verdichtung der Informationen erlaubte die Integration von Vorjahres- und Benchmark-Sichten, sodass die Nutzer zu jeder Fragestellung immer eine umfassende Darstellung auf einen Blick erhalten. Christian Koldehoff, Teamleitung Global CRM Analytics: „Uns war wichtig, dass das Customer Insights Portal unseren internen und externen Stakeholdern aussagekräftige Analysen, z.B. zu Kundenprofilen und Kaufverhalten unserer Kunden ermöglicht. Darüber hinaus sollte das Portal das Premium Design der starken Marke DOUGLAS widerspiegeln. Aus technischer Sicht sollte das Konzept auf der vorhandenen MicroStrategy Plattform effizient umsetzbar sein. In der Zusammenarbeit mit Herrn Gill wurden all unsere Ziele berücksichtigt und perfekt umgesetzt.“